Wilsons

Thomas Wilsons mietete 1737 die Sharrow Mills vom Duke of Norfolk. Sein Sohn Joseph kam um 1730 hinter die Produktion von Schnupftabak. 1750 wurde die Schnupftabakproduktion zur Haupteinnahmequelle in der Wassermühle von Wilsons. Damals startete Joseph Wilsons auch die Produktion des S.P. Schnupftabaks. Dieser Schnupf machte den Namen Wilsons zum bekanntesten Schnupftabak seiner Zeit und diesen gibt es sogar noch heute zu kaufen.


Mit der Einführung von Dampfkraft 1797 steigerten die Wilsons die Produktion von Schnupftabak um ein Mehrfaches. Die Wassermühle, die vom Fluss Porter angetrieben wird, dreht aber noch bis heute seine Runden und erinnert dabei jeden Besucher an die alte Kraft, die ursprünglich den Schnupftabak produziert hat.

Weitere sechs Generationen folgten Thomas und Joseph Wilsons und bis heute ist Wilsons & Co. (Sharrow) in Familienhand geblieben.

Mit seiner langen Tradition und dessen Know-how ist Wilsons heute der wichtigste Schnupftabakproduzent in England.
 

 

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

 
Lust auf den Schnupf - Newsletter? Dann trage Dich hier ein.  
Email:
Sprachen
 
Vorname