Mc Chrystal's

Es kann nur einen geben... Wir schreiben das Jahr 1926. Es ist das Jahr, da irgendwo in den Weiten des englischen Hochlandes die Familie Mc Chrystal beginnt, Tabake zum Schnupfen zu mischen. Wie der Kenner weiss, sucht Mc Chrystal seinesgleichen - heute wie damals. Und dies wohl nicht zuletzt, weil das Haus Mc Chrystal für seine Schnupftabake stets Qualität und Reinheit GROSS schrieb.

Grossvater Vater Ian Mc Chrystal

Das Rezept für den McChrystal's Snuff ist ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Sorgsam wird es von Generation zu Generation weiter gegeben. Nur einer aus dem Clan der Mc Chrystal's ist es wert, das Rezept für den Schnupftabak seiner Familie in die Zukunft zu tragen.

Schnupf mahlen Schnupfflüssigkeit

Mc Chrystal-Snuff ist einzigartig. Nicht nur sein Aroma ist unverwechselbar. Der geschmackvolle Inhalt wird von einer ebenso edlen Verpackung umfasst: der klassischen Mc Chrystal's Tin, einer formvollendeten Aluminiumdose.

Schnupf mischen Schnupfmaschine

Wer Mc Chrystal in Leicester heute einen Besuch abstattet, ist fasziniert. Aus modernster Technik und einem traditionellen Rezept entsteht ein eingängiger Genuss für Leute von heute in aller Welt. Dass das heute so ist, wie es gestern war und es auch Morgen bleibt, dafür garantiert der Name: Mc Chrystal's!

 

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

 
Lust auf den Schnupf - Newsletter? Dann trage Dich hier ein.  
Email:
Sprachen
 
Vorname